Repräsentative Büro-/Praxisflächen, ideal auch für Kunsthandwerk oder Design! Ausbau nach eigener Vorstellung und Planung möglich!

Kauf: Preis auf Anfrage
33602 Bielefeld

Objektdaten

Adresse
33602 Bielefeld
Immobilien­typ
Gewerbe, Büro/Praxis
Online-ID
2939231
Anbieter-ID
3-505
Stand vom
15.08.2016
Provision für Käufer
2,38 x Monatsmieten
Preis pro m²
7,00 €
Energie­aus­weis:
vorhanden (verbrauchsorientiert)
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
58,9 kWh/m2a
Aus­stell­datum
30.09.2008
Gebäudeart
nicht-Wohnimmobilie
Befeu­e­rungs­art
Gas

Die loftstilartigen Etagen der ehemaligen Kleiderfabrik (ursprünglich 1920) wurden zuletzt als Wohn- und Arbeitsflächen genutzt. Zur Verfügung stehen noch 4 entwicklungsfähige Flächen, deren Ausbau vom Vermieter bezuschusst wird. Die Räume mit hohen Decken bieten großzügige und lichtdurchflutete Flächen mit viel Platz für Künstler und Kreative oder auch als Büro- oder Praxisflächen. Die Flächen in den anderen Etagen wurden bereits aufwendig umgestaltet und können als Mustergrundrisse nach Absprache auch besichtigt werden. Das repräsentative Gebäude befindet sich in ruhiger aber zentraler Lage, Nähe August-Bebel-Straße und Eckendorfer Straße. Der Bahnhof ist fußläufig erreichbar, die Innenstadt ist nur ca. 800 m entfernt. Über den nahe gelegenen Ostwestfalendamm mit Anbindungen zu den Autobahnen A2 und A33 ist das Objekt verkehrstechnisch bestens erreichbar. Auch ÖPNV ist in unmittelbarer Nähe vorhanden. Im Haus stehen insgesamt folgende Flächen zur Verfügung: Hauseingang links, 2.OG, ca. 266 m² Hauseingang links, DG, ca. 257 m² Hauseingang rechts, Hochparterre, ca. 278 m² Hauseingang rechts, 2.OG, ca. 278 m² Die beiden Flächen im 2. Obergeschoss sind derzeit bereits durch einen Durchbruch miteinander verbunden. Der Hauseingang rechts verfügt über einen Aufzug. Zur Zeit sind die Flächen komplett entkernt und befinden sich im Rohbauzustand. Die Flächen werden lediglich durch Stützpfeiler unterteilt. Eine Aufteilung nach eigenen Wünschen und in Absprache mit dem Vermieter ist möglich. Der beigefügte Grundriss zeigt Musterplanung. Die Flächen können nach eigenen Wünschen ausgestattet werden. Der alte Industriefußboden kann auf Wunsch aufgearbeitet werden. Das Objekt wird über eine neue Fernwärmeheizung beheizt. Auf Wunsch des Mieters können in Teilbereichen Klimatisierungen vorgenommen werden. Diverse Kellerräume stehen als Lagermöglichkeit zur Verfügung. Der Vermieter gewährt einen Ausbauzuschuss in Höhe von 250,00 EUR pro m² (netto) bei Abschluss eines langjährigen Mietverhältnisses. Die Ausbauzeit beträgt ca. 3 Monate, die dann auch mietfrei wäre. Energiewert: Achtung: Nach Erstellen des Energieausweises wurde eine neue Heizung installiert und auf Fernwärme umgestellt! Ein Energieverbrauchsausweis vom 30.09.2008 liegt vor. Energieträger: Erdgas/Heizöl Baujahr der Anlagentechnik: 1995-2008 Energieverbrauchskennwert: 58,9 kWh Energieeffizienzklasse: B Miete: 7,00 EUR/m² zzgl. Nebenkostenvorauszahlung zzgl. MwSt. Kaution: 2 Monatsnettomieten Die Mietercourtage beträgt das 2,38-fache der Nettomiete inkl. MwSt., fällig bei Abschluss des Mietvertrages.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Pollmeier
  • Gerland Hörgeräte
    • Blumen Risse
    • Logo Junge Mode
    • Optik Winter
    • Riemeier Zoo/Garten/Kräuter
    • TK Maxx
  • Jahnplatz

Ihr Ansprechpartner

Michael Fredebeul

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf nw-immo.de, Objekt 3-505 - vielen Dank!