Repräsentative Gewerbe- u. Produktionshalle mit Büroflächen

750.000,00 € Kauf
11 Zimmer
1.483 m2
32791 Lage

Objektdaten

Adresse
32791 Lage
Immobilientyp
Gewerbe, Industrie, Halle
Zimmer
11
Gesamtfläche
1.483 m2
Grundstück
4.244 m2
Büroflächen
427 m2
Kellerfläche
1.056 m2
Lagerfläche
1.056 m2
Büroteilfläche
427 m2
Baujahr
1983
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
2673800
Anbieter-ID
thd 9577
Stand vom
22.04.2016
Kaufpreis
750.000,00 €
Preis pro m²
1.756,44 €
Provision
zzgl. 3,57 % Käufercourtage inkl. 19 % MwSt.
Angaben zu evtl. anfallender MwSt. entnehmen Sie bitte dem Beschreibungstext oder erfragen Sie beim Anbieter.
Unterkellert
Heizungsart
Zentralheizung

Diese moderne Lager- und Produktionshalle mit Büroflächen bietet den repräsentativen Standort für Ihr Unternehmen. Das ansprechende und äußerst gepflegte Gebäude vermittelt einen gehobenen Standard und einen überzeugenden Eindruck bei Geschäftspartnern, Kunden sowie Mitarbeitern. Das Firmengelände befindet sich in einem Gewerbegebiet in Lage umgeben von weiteren Gewerbe- bzw. Industriebetrieben. Lage grenzt an die Städte Bad Salzuflen, Lemgo, Detmold und Oerlinghausen sowie an die Gemeinden Augustdorf und Leopoldshöhe. Verkehrsgünstig gelegen bietet es eine schnelle Verkehrsanbindung zur B66, die in Richtung Nordosten nach Lemgo, in Richtung Südwesten nach Bielefeld führt. Die ebenfalls zügig erreichbare B239 führt in nordnordwestl. Richtung nach Bad Salzuflen und in südöstl. Richtung nach Detmold. Diese Gewerbeimmobilie hält nachfolgende Nutzflächen vor: Werk-/Produktionshalle (Bj. 1983 + Anbau Bj. 1990): ca. 1.056 qm Büroflächen (Bj. 1983): ca. 215 qm Büroflächen (Anbau Bj. 2001): ca. 212 qm Das ca. 4.244 qm große Grundstück verfügt über 2 Zufahrten bzw. Zugangsmöglichkeiten, die problemlosen Anlieferungsverkehr mit Lkw gewährleisten. Der Hauptzugang zum Bürogebäude erfolgt über einen gepflasterten Hofbereich, der 4 Pkw-Stellflächen vorhält. Weitere Pkw-Stellflächen befinden sich seitlich am Gebäude bzw. im hinteren Bereich des Grundstückes. Das Bürogebäude verfügt an der Frontseite über einen gropßzügen Vorbau mit Glaselementen, die für besonders viel Tageslichteinfall und Transparenz sorgen. Der helle Empfangsbereich bietet ein ansprechendes Ambiente mit viel Fläche und ausreichend Platz für einen Wartebereich. Eine moderne und hier untergebrachte Treppenanlage verbindet die Büroflächen des Erd- und Obergeschosses miteinander. Der Erdgeschossbereich verfügt über 3 Büroräumlichkeiten sowie sep. Sanitäranlagen für Damen und Herren. Das Obergeschoss weist einen offenen Galeriebereich auf, der Nutzungsvarianten als weiterer Wartebereich oder als Teambesprechungszone vorhält. Von hier zugänglich sind 3 Büroräume. Vom Empfangsbereich aus zugänglich ist der ursprünglich erbaute Gebäudeteil, der diverse weitere vielseitig nutzbare Räume bietet. Hier stehen u.a. neben 4 Büroräume, Sozialräumlichkeiten mit Teeküche, einem Personalaufenthaltsraum, Umkleidebereich, einem Sanitärbereich mit Wasch- u. Duschmöglichkeiten, sep. WC-Bereiche, ein als Serverraum genutzter Raum, Heizungsraum sowie ein Raum für Elektro- und Gasanschlüsse zur Verfügung. Des weiteren ist hier ein zweigeschossiger Lagerbereich unterbracht. Der großzügige Hallenbereich weist einen Produktions-, einen Werk- sowie einen zweigeschossigen Lagerbereich auf. Für Tageslichtbeleuchtung im Hallenbereich sorgt ein sog. Lichtband (Dachkuppel) sowie die vorhandenen Fensterelemente. Die frei tragende Halle ohne Mittelstützen wurde in einer Stahlkonstruktion im 6 Meter Raster erstellt. Hier besteht eine ca. 4 m Deckeninnenhöhe. Deckenflächenheizplatten versorgen den Hallenbereich mit Wärme. Für An- bzw. Auslieferungen steht ein Rolltor mit Eingang bereit.


Ausstattung

Das ursprünglich im Jahre 1983 erbaute Gebäude mit Büro- und Hallenfläche wurde im Jahr 1990 um einen Anbau einer weiteren Hallenfläche erweitert. Im Jahre 2001 erhielt das Gebäude einen neuen Abau für Büroflächen. Zudem wurde das gesamte Gebäude komplett saniert und erhiet u.a. ein neues Dach mit einem sog. Lichtband zur Belichtung der Hallenfläche. Im Herbst 2015 wurde eine Gaszentralheizungsanlage der Fa. Vissmann installiert. Das gesamte Gebäude weist einen äußerst gepflegten Zustand auf.


Sonstiges

Der Energieausweis befindet sich derzeit in Erstellung.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Industriestraße
  • Weidenstraße
    • Raiffeisen
    • Lipp. Hauptgenossenschaft
    • Freiligrathstraße

10318222

Ihr Ansprechpartner

Herr Thorsten Davidsohn
Obernstrasse 51, 33602 Bielefeld

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf nw-immo.de, Objekt thd 9577 - vielen Dank!