Attraktives Mehrgenerationenhaus!

375.000,00 € Kauf
6 Zimmer
238 m2
33334 Gütersloh

Objektdaten

Adresse
33334 Gütersloh
Immobilientyp
Haus, Wohnen, Einfamilienhaus
Zimmer
6
Grundstück
1.147 m2
Wohnfläche
238 m2
Kellerfläche
110 m2
Dachbodenfläche
65 m2
Etagenanzahl
3
Zustand
teil-/ vollrenovierungsbedüftig
Baujahr
1978
verfügbar ab
01.12.2016
Online-ID
3253357
Anbieter-ID
1547
Stand vom
12.01.2017
Kaufpreis
375.000,00 €
Provision
3,57% des Kaufpreises (inkl. MwSt.)

Die käuferseitige Vermittlungsgebühr beträgt 3,57 % vom Kaufpreis, inklusive ges. MwSt., fällig nach Kaufabschluss.

Angaben zu evtl. anfallender MwSt. entnehmen Sie bitte dem Beschreibungstext oder erfragen Sie beim Anbieter.
Badezimmer
4
Balkon- und Terrassenzahl
2
unterkellert
ja
Ausstattungsniveau
STANDARD
Bad mit Fenster
Duschbad
Parkmöglichkeit
Unterkellert
Wannenbad
Fliesenboden
Garage
Teppichboden
Wasch-/Trockenraum
Energieausweis:
vorhanden (verbrauchsorientiert)
Energieverbrauchskennwert
114.5 kWh/m2a
Energieeffizienzklasse
D
Baujahr
1978
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl
Garage

Großzügiges 2-Familienhaus mit zwei Apartments im Dachgeschoss (ausgebaut ohne Baugenehmigung, diese muss nachträglich eingereicht werden). Das Objekt ist in zwei Teileigentum-Einheiten aufgeteilt: 1) Erdgeschoss, dazu ein Apartment im Dachgeschoss und eine Garage. 2) Obergeschoss, dazu ein Apartment im Dachgeschoss und eine Garage. Das Haus kann aber auch als großzügiges Einfamilienhaus genutzt werden. Das Erdgeschoss hat einen eigenen Eingang. Ein zweiter Eingang am Haus führt in das großzügige Treppenhaus mit gefliester Betontreppe bis zum Dachgeschoss. Von diesem Treppenhaus gibt es Zugänge zu allen Wohnungen und zum Keller. Beide Wohnungen sind sehr großzügig geschnitten. Erdgeschoss mit einer Wohnfläche von 116 m² + 50 m² Wintergarten: Große Eingangsdiele (portugiesischer Marmor) mit Garderobenbereich und Gäste-WC. Arbeits- oder Kinderzimmer, Küche mit Ausgang zur Terrasse. Großer Rundbogen zum Esszimmer mit Glasschiebeelement zur Terrasse und zum Garten. Das Esszimmer öffnet sich zum Wohnbereich mit offenem Kamin und Zugang zum Wintergarten. Der Wintergarten hat ebenfalls einen offenen Kamin und zwei Glasschiebeelemente zum Garten. Großes Schlafzimmer (Teppichboden) mit Doppelglastür zur zweiten Terrasse und direktem Zugang zum Badezimmer mit Badewanne und Dusche. Als Besonderheit ist zu bemerken, dass die Dusche auch vom Gäste-WC aus genutzt werden kann. Obergeschoss mit einer Wohnfläche von 122 m²: Große Diele (gefliest) mit Garderobenbereich und Gäste-WC, Kinderzimmer, Küche. Rundbogen zum großen Wohn-Esszimmer (Laminatboden) mit Ausgang zum Balkon (schöner Blick ins Grüne). Der Balkon ist sanierungsbedürftig. Großes Schlafzimmer, ebenfalls mit Ausgang zum Balkon. Direkter Zugang zum Badezimmer mit Dusche und Badewanne. Die Ausstattung und Materialien des Hauses entsprechen dem Baujahr 1978. Im Dachgeschoss sind zwei gut aufgeteilte Apartments mit Wohn-Schlafraum, großem Küchenbereich und Duschbad. Das Haus hat einen Vollkeller. Die Kellerwände wurden in diesem Jahr von der Firma Bautenschutz Richter neu abgedichtet und verputzt.


Ausstattung

- Massive Bauweise, 2-geschossig. - Hell verklinkert. - 2 Fertiggaragen, verklinkert. - Hauswasserversorgung. - Ölheizung. - Sat.-Anlage. - Weiße Kunststoffthermopanefenster mit Rollläden. - Sicherheitsgitter im Erdgeschoss. - Weiße Zimmertüren im Erdgeschoss. - Braune Zimmertüren im Obergeschoss.


Lage

Angenehme ruhige Lage im ländlichen Ortsteil "Hollen". "Seit dem Jahre 1970 gehört Hollen als Teil des Isselhorster Kirchspiels zur Stadt Gütersloh. Insgesamt bilden die Ursprungshöfe bis heute eine geschlossene Siedlung mit der Münsterlandstraße als zentral durchlaufender Wegeverbindung. Neue Ansiedlungen wie z. B. die Eichengrundsiedlung erweitern diesen Bestand, ohne den historisch gewachsenen Ortskern zu beeinträchtigen. Traditionell hat der Reitsport in Hollen einen hohen Stellenwert. Der Ländliche Reit- und Fahrverein Hollen e.V. wurde am 17.02.1947 gegründet, vorangegangen war bereits im Jahr 1934 der Reitertrupp Hollen. Das weit über den Ort hinaus bekannte Turnier des Vereins wird seit 1952 jährlich auf dem Reitplatz neben dem Hof Meyer zu Hollen durchgeführt." Quelle: GT Fachbereich Bauordnung.


Sonstiges

Die in diesem Exposé und etwaigen Anlagen und Plänen enthaltenen Angaben und Objektbeschreibungen beruhen ausschließlich auf Angaben des Verkäufers bzw. Auftraggebers oder sonstiger Dritter. Der Makler hat deren sachliche Richtigkeit nicht überprüft. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernimmt der Makler daher keine Haftung.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Gasthaus Ohlbrock
  • Holler Mühle
    • Holtkampstraße
    • Bronzeweg
    • Holler Straße
    • Hollerfeldweg
    • Emsweg
  • Büroeinrichtungen Schnakenwinkel
  • Städtischer Kindergarten Niehorster...

Ihr Ansprechpartner

Maria Wolters

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf nw-immo.de, Objekt 1547 - vielen Dank!